März, 2024

SA09mar10:00SA18:00Kausalstellen zum inneren KindBefreie dein magisches Kind

Veranstaltungsdetails

Befreie dein Magisches Kind

Das innere Kind ist ein in der Psychologie verwendetes Modell, das vor allem durch John Bradshaw, Erika Chopich und Margeret Paul und Stefanie Stahl geprägt wurde. Das Modell steht für die Emotionen, Erinnerungen und Erfahrungen, die wir in der eigenen Kindheit gemacht haben. Verletzungen, Zurückweisungen, fehlende Liebe und mangelnde Wertschätzung, die wir während unserer Kindheit erfahren haben, können dazu führen, dass das verletzte Innere Kind sich abschottet und Überlebensstrategien entwickelt, um schmerzhafte Erinnerungen zu vermeiden. Diese Prägungen können unser Erleben, unsere Wahrnehmung, unser Verhalten und auch Beziehungen zu anderen Menschen auch im Erwachsenenalter noch stark beeinflussen. Besonders in Situationen, in denen wir unverhältnismäßig emotional reagieren, reagieren wir oft aus dem Anteil unseres inneren Kindes heraus.

Bei einer Kausal-Aufstellung® nehmen wir Kontakt auf mit dem verletzten inneren Kind auf, analysieren, was die heutigen destruktiven Verhaltensmuster mit unseren frühkindlichen Prägungen zu tun haben und wir machen sichtbar, welch tiefe Sehnsüchte und unerfüllte Bedürfnisse unseren heutigen Handlungen zu Grunde liegen. Sobald wir das Unbewusste an die Oberfläche geholt haben, schicken wir mit Hilfe von Stellvertretern das Erwachsenen-Ich in die Situation, das dem inneren Kind die Bedürfnisse erfüllt, die sich das kindliche ICH zu der damaligen Zeit nicht selbst erfüllen konnte und schenken dem verletzten inneren Anteil Schutz und Geborgenheit. So holen wir diesen abgespalten Anteil wieder in Liebe zurück, sodass das magische Kind und die zugehörigen Gefühlen wie Freude, Neugier und Lebenslust endlich wieder Raum bekommt.

Geburt eine der größten körperlichen und seelischen Herausforderungen und eine enorme Anstrengung für Mutter und Kind dar.  Die Pränatal Zeit und die Geburt sind allgemein sehr prägende Ereignisse in dem Leben eines jeden Menschen, die einen großen Einfluss auf unsere Denk- und Handlungsmuster ausüben. Während dieser Phase, an die wir uns normalerweise nicht bewusst erinnern, findet eine bedeutsame Prägung statt, die all unsere grundlegenden Körpergefühle, Emotionen, unser Denken und Handeln sowie unsere gesamten Bindungsmuster entscheidend beeinflusst. Im Bauch der Mutter Trennungsgefühle, erlebte Bedrohungserlebnisse, der Verlust von Sicherheit und Nähe sowie einengende oder erdrückende Geburtserfahrungen können zu tiefsitzenden Seelenwunden führen, die uns auch im späteren Leben als Erwachsende beeinflussen können.

Bei unseren Aufstellungstag befreien wir Dich von destruktiven Gefühlen und Verhaltensmustern, die von der Mutter übernommen worden sind, versorgen die seelischen Blessuren, die ggf. bei der Geburt entstanden sind und lösen tiefsitzende Blockaden, nach einem einprägsamen Ereignis oft im impliziten Körpergedächtnis gespeichert sind.  Während deiner Aufstellung durchleben wir noch einmal bewusst Deine Geburt (oder die Deines Kindes) und die Momente danach und lassen dich in einem Umfeld der Liebe und Geborgenheit noch einmal neu auf die Welt kommen, um dich in deinem neuem Leben willkommen zu heißen.

Datum: 09.03.2024

Beginn: 10:00 Uhr – Ende: Samstag 18:00 Uhr

Dauer Aufstellungstag:  Der Aufstellungstag  geht von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Deine Geburts-Aufstellung  wird ca. 1 Stunde dauern.  Mittags machen wir gemeinsam eine 1,5 Stunden Pause (in Fußnähe gibt es verschiedene Möglichkeiten die Mittagspause zu verbringen, da die Praxis in diesem Zeitraum nicht genutzt werden kann).

Kosten: 160 Eur inkl. MwSt. Vorab findet selbstverständlich ein ausführliches Vorgespräch statt.

JETZT ANMELDEN

X